Schwarzwald Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Museumsrundgang

Entdecken Sie in unseren imposanten Schwarzwaldhöfen, in Mühlen und Sägen, in Stuben und Scheunen, wie in den letzten 600 Jahren im Schwarzwald gewohnt, gelebt und gearbeitet wurde.
Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Schwarzwaldhöfe und -häuser. Hinzu kommen rund 15 Nebengebäude - wie Mühlen, Sägen und Speicher -, Bauerngärten, ein Kräutergarten und zahlreiche Tiere alter Rassen.

Alle Schwarzwaldhöfe auf der Übersichtskarte

Planen Sie ihren Rundgang

Hippenseppenhof

Der Hippenseppenhof wurde 1599 in Furtwangen-Katzensteig im Stil der Höhenhäuser erbaut.

Falkenhof

Der Wohnteil wird in dem Zustand gezeigt, wie ihn die letzten Bewohner 1844 verließen.

Vogtsbauernhof

Der Vogtsbauernhof ist das einzige Hofgebäude des Freilichtmuseums, das noch an seinem Originalstand...

Lorenzenhof

Der Lorenzenhof aus Oberwolfach von 1608 ist ein typisches Kinzigtäler Haus mit einem gemauerten Soc...

Schlössle von Effringen

Das 600 Jahre alte Schlössle von Effringen aus Wildberg, Landkreis Calw, wurde zum Saisonstart 2018 ...

Hermann-Schilli-Haus

Das Hermann-Schilli-Haus wurde 1980 nach Plänen von Professor Hermann Schilli, Leiter der Zimmermann...

Tagelöhnerhaus

Das Tagelöhnerhaus „s’Wirtstonis“ wurde 1819 in Oberprechtal erbaut.

Schauinslandhaus

Das Schauinslandhaus ist das einzige Gebäude im Museum, in das man von der Schmalseite eintritt.

Hotzenwaldhaus

Mit einem tief heruntergezogenen Dach und einem "Schild", einem zwischen Außenwand und Wohnbereich v...