Schwarzwald Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Falkenhof

Der Wohnteil wird in dem Zustand gezeigt, wie ihn die letzten Bewohner 1844 verließen. Der Stall wurde 1956 umgebaut. In diesem vergleichsweise modernen Stall hält das Museum alte Großviehrassen. Direkt neben dem Hof befinden sich die Weide für die Vorder- und Hinterwälder Rinder und der Auslauf für die Deutschen Landschweine.

Bildbeschreibung

Der Falkenhof wurde 1737 in Buchenbach-Wagensteig errichtet und noch bis 1976 als Wirtschaftsgebäude genutzt. Er ist das letzte sogenannte Zartener Haus, das in seiner ursprünglichen Raumaufteilung erhalten blieb. Ins Museum kam er mit allen Veränderungen der Vorbesitzer.

Rundgang fortsetzen