Zum Hauptinhalt springen

Pfingstgedanken

von Museumspfarrer Hans-Michael Uhl

Zu den höchsten Kirchenfesten des Jahres zählt Pfingsten. Für die ländliche Bevölkerung einstmals ein kirchlicher, aber auch weltlicher Termin von großer Bedeutung. 

Am 50. Tag der Osterzeit feierte man das erste große Frühlingsfest. Musemspfarrer Hans-Michael Uhl bringt in seinen Gedanken zum Pfingstfest des Jahres 2020 die Grundgedanken eines traditionsreichen Festes mit den aktuellen Ereignissen auf der Welt in Verbindung.