Schwarzwald Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Flurkreuz

Wussten Sie schon, was ein Flurkreuz ist?

Als Zeichen des Glaubens sind Flurkreuze vor allem in katholischen Gebieten seit Jahrhunderten eine vertraute Erscheinung. Sie sind meist in Form eines Kruzifixes, also mit gekreuzigtem Heiland gestaltet. Sie bestehen aus Stein, Holz oder Metall und wurden an Wegen, Wegkreuzungen, Feldrändern oder auch im Wald aufgestellt.

Die Standorte hängen oft mit Unglücken oder gar Verbrechen zusammen, die an den jeweiligen Orten geschahen. Flurkreuze dienen in erster Linie zum Schutz der Flure und zur steten Erinnerung.

Übrigens: Auch wir besitzen seit 1986 ein Flur- und Gedenkkreuz aus dem Hotzenwald, das uns als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt wurde. Sie finden das Kreuz am Rundweg in unmittelbarer Nähe des Hotzenwaldhauses.

 

Wussten Sie schon ... ?

Noch mehr Spannendes, Kurioses & Alltägliches rund um den Vogtsbauernhof