Tipps für Kids

Hallo Kids! Das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof hält für euch zahlreiche Überraschungen bereit.

In der Museumswerkstatt könnt ihr Kuckuckspfeifen oder Wasserräder bauen, im Falkenhof könnt ihr euch in ein echtes Strohbett legen und erleben, wie dunkel es früher bei Kerzenlicht in den Höfen war.

Erlebnisspielplatz_HJHaas

Erlebnisspielplatz

Für Wasserschöpfer, Kletterer und Entdecker!

Auf unserem neuen Erlebnisspielplatz findet ihr alles, was den Schwarzwald ausmacht: Kletterfelsen, Treibhölzer, Flöße, eine Hängebrücke, Mahlsteine sowie eine Hügel- und Wasserlandschaft - am besten mal selber anschauen und ausprobieren!

Dachboden der Kindheit_Kinder

Dachboden der Kindheit

In unserem Dachboden der Kindheit im Hotzenwaldhaus gibt es jede Menge zu entdecken. Hier könnt ihr nach Herzenslust herumstöbern.

Menne-Tenne_2015

Menne-Tenne

Ab der Saison 2015 wird die Tenne im Falkenhof zur Spieltenne. Die Handwerker des Vogtsbauernhofs haben hierfür spannende Holzspiele ausgetüftelt. Für euch jederzeit zugänglich könnt ihr hier einen Flipper, eine Kegelbahn, ein Murmellabyrinth und eine Murmelbahn ausprobieren. Zusätzlich laden euch bäuerliche Geräte an der Tennenwand zum Rätseln ein. Und während ihr euch beim Spielen austobt, können eure Eltern auf den Sitzgelegenheiten eine Pause einlegen.

Waldlabyrinth

Waldlabyrinth

Das Waldlabyrinth im Lorenzenhof ist etwas für kleine Entdecker. Den Weg durch den undurchdringlich wirkenden Wald bahnt ihr euch selbst. Dabei gibt es Holzstapel zu erklettern, Baumstämme zu überwinden oder gar ganze Baumreihen zu umgehen. Wie im echten Wald geht es auch hier natürlich wild und geheimnisvoll zu: Ihr begegnet bei eurer Klettertour allerlei Waldtieren, mystischen Gestalten und geheimen Verstecken.

Offene Werkstätten_neu

Offene Werkstatt für Familien

Möchtet Ihr gerne neue Sachen ausprobieren und erleben?
Dann seid Ihr in der Offenen Werkstatt für Familien richtig. An allen Thementagen und an den Feiertagen hält das Museum für Euch ein Mitmachprogramm bereit. Da wird es nie langweilig und Ihr lernt noch was dabei!
Während der Schulferien in Baden-Württemberg dürft Ihr Euch außerdem über tägliche Aktionen zum Mitmachen freuen! Viel Spaß!

Zum Veranstaltungskalender

Museumswerkstatt_2015

Für Bastler und Handwerker

Im Hotzenwaldhaus findet ihr eine Werkstatt, in der ein Handwerker ist. Er heißt Herr Lehmann und hilft euch, wenn ihr eine Kuckuckspfeife bauen wollt. Oder ein Wasserrad oder eine Stalllaterne oder einen Laubholzkorb...

Für alle Tierfreunde

Auf dem ganzen Gelände des Freilichtmuseums trefft ihr auf zahlreiche Tiere, die sich auf euren Besuch freuen: Kühe und Kälber, Schweine und Ferkel, Ziegen und Zicklein, Schafe und Lämmer, große und kleine Hasen, Hühner, Gänse und Pferde.

Menne_Balance_quer

Für alle großen und kleinen Musiker

Auch wer's musikalisch mag, kommt bei uns im Freilichtmuseum voll auf seine Kosten.

Gleich am Anfang von unserem Museumsrundgang kommt ihr in den Hippenseppenhof. Im Stall, wo früher viele Kühe standen, dürft ihr bei der groooßen Kuhglockenorgel gaaanz viel Lärm machen.

Menne_Titelseite_quer

Für alle hellen Köpfe

Im oberen Stock im Falkenhof gibt es ein Zimmer, wo euch ein Licht aufgehen wird: Wie hell war es beispielsweise früher mit einer Petroleumlampe? Wie dunkel dagegen bei Kerzenlicht? Schaut mal nach.

Menne_Schlafmütze_quer

Für alle, die sich mal auf's Ohr hauen wollen

Und wenn ihr aus der Lichtkammer rausgeht, dann gelangt ihr über eine Art Balkon in die früheren Schlafkammern. In einer davon steht ein altes Bett, das wie früher mit Stroh gefüllt ist. Da dürft ihr euch ruhig mal hineinlegen.

Menne_Denker_quer

Für alle schlauen Füchse

Ebenfalls in der Schlafkammer im Falkenhof könnt ihr beim großen Wandmemo mit vielen Kinderbildern von früher zeigen, wie gut ihr euch die Bilderpaare merken könnt.